Julia Viellehner gewinnt erwartungsgemäß vor Steffi Volke

volkesteffi2_blv10km2010_kiefnerfotoBobingen, 3. Mai 2010 (blv-online) - Seine Spurtstärke als Mittelstreckler verhalf Tobias Gröbl (LG Zusam) bei den Bayerischen Titelwettkämpfen über 10 Kilometer in Bobingen zu seiner ersten Meisterschaft bei einer „Bayerischen“. Nach 31:06 Minuten stürmte der 27-Jährige Lauterbacher ins Ziel. Die Favoritin Julia Viellehner (LG Passau) setzte sich mit einer Zeit von 35:34 Minuten deutlich gegen Steffi Volke (LG Telis Finanz Regensburg) durch. Obwohl einige Spitzenläufer den Deutschen Meisterschaften über 10 000 Meter in Ohrdruft/Thüringen den Vorzug gaben, kann der BLV die Veranstaltung im Bobingen als gelungene Meisterschaft bewerten. Hier geht's weiter bei blv-online ...