Internationales Pfingstmeeting mit Tim Lobinger und Tobias Unger

lobinger_bischoshofspringen09_lutzfotoMünchen, 18. Mai 2010 (orv) - Wolfgang Stengel, Organisator des internationalen Pfingstmeetings beim Münchner Post-SV erwartet am Samstag einen neuen Teilnehmerrekord. Im Mittelpunkt steht natürlich der Stabhochsprungwettbewerb mit Lokalmatador Tim Lobinger, der sich mit der deutschen Spitze und und Topspringern aus den USA und Kasachstan misst. Tobias Unger, der einstige Schwabenpfeil, wird sich erstmals im Trikot der LG Stadtwerke in seiner derzeitigen Wahlheimat präsentieren. Außerdem werden die 400 m Hürdenrennen der Männer und Frauen mit Teilnehmer/Innen aus der deutschen Spitze internationales Format aufweisen. Kugelstoßer Marco Schmidt (VfL Sindelfingen) will deutlich über 20 m stoßen und dabei die EM-Norm knacken, ein Asienmeister im Hochsprung ist am Start und die 1500 m Läufe weisen ein erlesenes Teilnehmerfeld aus. Hier geht's weiter auf der Seite des Post-SV ...