Der Wahl-Münchner wird auch bei der Sparkassen Gala am 5. Juni springen

lobinger_bischoshofspringen09_lutzfotoMünchen, 25. Mai 2010 (leichtathletik.de) - 37 Jahre und kein bisschen müde. Stabhochsprung-Routinier Tim Lobinger nimmt wieder Anlauf, die EM in Barcelona (Spanien; 27. Juli bis 1. August) vor Augen und das nächste Olympiajahr als Fernaufgabe. „2012 ist mein erklärtes Ziel. Wenn es natürlich peinlich wird und ich das Zirkuspferdchen bin, dann mache ich schon vorher Schluss. Ich hoffe aber, soweit lass’ ich es nicht kommen“, sagt der Münchner. Er wird auch bei der Sparkassen Gala am 5. Juni in Regensburg am Start sein. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...