Hürdensprinter startet auch bei der Sparkassen Gala in Regensburg

werrmann_j_em06_foto_kiefnerRegensburg, 26. Mai 2010 (leichtathletik.de) - Der EM-Sechste Jens Werrmann vom LAZ Zweibrücken stellte in Weinheim bei seinem ersten Hürdenrennen der Saison seine persönliche Bestleistung von 13,51 Sekunden ein. Im Endlauf gewann er und blieb in 13,56 Sekunden ein weiteres Mal unter der geforderten EM-Norm von 13,60 Sekunden. Im Interview spricht er über den gelungenen Saisoneinstieg, seine EM-Chancen und seine Trainingssituation. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...