Meeting-Direktor wird ausgezeichnet und ist zufrieden

lobinger_gala2010_bruesselfotoRegensburg, 7. Juni 2010 (MZ/Wotruba) - Wer eine richtig große Veranstaltung auf die Beine stellt, der kann irgendwann nur noch an Details feilen. Seit 2006, als die Gala glänzen lernte, tut das die LG Telis Finanz jedes Jahr ein Stückchen mehr. Und so ist es nicht verwunderlich, dass Meeting-Direktor Kurt Ring, die treibende, aber gesundheitlich nicht mehr frische Kraft, die auf eine ganze Heerschar von fachkundigen Helfern baut, ein Fazit zieht wie in diesem Jahr: „Es war auch ein bisschen seltsam. Nach außen kommt das alles gut rüber und war eine feine Sache, aber hinter den Kulissen ist die Austragung auch grenzwertig.“ Hier geht's weiter bei der MZ ...