Drei Titel für TELIS-Athleten am zweiten Tag der Bayerischen MS

München, 26. Juli 2010 (blv-online) - Welch ein Unterschied: Dem verregneten, kühlen ersten Tag bei den Bayerischen Meisterschaften im Münchner Dantestadion folgte ein Sonntag mit strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Die stimmungsvolle Atmosphäre animierte die Aktiven zu zahlreichen beachtlichen Leistungen. Höhepunkt war der 200-Meter-Lauf der Männer, den David Gollnow in hervorragenden 21,06 Sekunden gewann. Auch in anderen Disziplinen verzeichnete man bei optimalen Bedingungen zum Teil recht gute Leistungen und spannende Entscheidungen, einige Schwachstellen konnten allerdings nicht übersehen werden. Hier geht's weiter bei blv-online ...