Deutsche Vizemeisterin über 10 km macht jetzt 3-wöchige Pause

harrer_corinna_mannheim10_foto_gantenberg_001Regensburg, 14. September 2010 (orv) - Entgegen einer Kurzmeldung auf leichtathletik.de wird die Deutsche Vizemeisterin über 10 km Corinna Harrer nicht am Tübinger Stadtlauf teilnehmen. Für die Regensburgerin hat unmittelbar nach dem Ohrdrufer Rennen am vergangenen Samstag eine dreiwöchige Regenerationspause begonnen. Am 1. Oktober geht's dann für eine Woche mit dem ganzen Telis-Top-Laufkader für eine Woche ins italienische Cervia zum Eröffnungstrainingslager. Wieder eine Woche später findet für die B-Kader der LG Telis Finanz der Eröffnungslehrgang des DLV in Saarbrücken statt. Jetzt aber ist für Harrer, Pflieger, Lutz und co. "no sports" angesagt.