Die Deutschen Meisterschaften finden nun am 23./24. Juli statt

e34e7040Darmstadt, 17. September 2010 (leichtathletik.de/orv) - Das Präsidium des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) hat die Deutschen Meisterschaften 2011 in Kassel um zwei Wochen auf den 23./24. Juli verschoben."Um eine Kollision mit den TV-Übertragungszeiten der Frauen-Fußball-WM zu vermeiden, haben wir die Leichtathletik-DM neu terminiert", sagte DLV-Präsident Clemens Prokop. Die Fußball-WM der Frauen findet vom 26. Juni bis 17. Juli 2011 in Deutschland statt. Auch innerhalb der Leichtathletik wurde dadurch eine Kollision aus der Welt geschafft. Den deutschen U23 Junioren/Innen, die nächstes Jahr bei den Junioren-Europameisterschaften in Ostrava (14.-17. Juli) starten, können nun eine Woche später bestens präpariert an der DM teilnehmen. In Bayern muss nun wohl das beliebte Läufermeeting in Neustadt/WN auf einen neuen Termin wandern. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...