Ehemaliger DLV Sport-Direktor nun Chefcoach im Nachbarland

mallow_juergen_dhm08_foto_gantenberg_001Wien/A, 24. Oktober 2010 (orv/blv-online) - Jürgen Mallow unterstützt in Zukunft die österreichische Leichtathletik. Der 65-Jährige unterschrieb einen Vertrag als Leiter des ÖLV-Trainerteams. Jürgen Mallow lebt seit einem Jahr in Österreich. Von 2004 bis 2008 war er beim Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) als Cheftrainer, von 2008 bis nach den Weltmeisterschaften ein Jahr später in Berlin als Sportdirektor tätig. Jürgen Mallow kann auf eine langjährige und erfolgreiche Trainerkarriere zurückblicken, betreute unter anderem Hindernis-Weltmeister Patriz Ilg, arbeitete bei großen deutschen Vereinen und Landesverbänden und war von 2004 bis 2008 leitender Cheftrainer des Deutschen Leichtathletik-Verbands. Eine seiner ersten Amtshandlungen: Die Meetings in Mannheim, Schweinfurt und Regensburg sind 2011 offizielle Norm- und Testmeetings des ÖLV. Hier geht's weiter bei blv-online ...