Flash-News des Tages zu Philipp Pflieger

pflieger12_dm10km2010_volkefotoRegensburg, 02. November 2010 (leichtathletik.de) - Das ganze Jahr machten Philipp Pflieger Knieschmerzen zu schaffen. Trotzdem lief der Langstreckler der LG TelisFinanz Regensburg Bestzeit um Bestzeit und gehört zu den Hoffnungsträgern unter den deutschen Läufern. In der Hallensaison wird der 23-Jährige nach einer OP Anfang Oktober an der Patellasehne allerdings nicht zu sehen sein. „Vermutlich kann ich erst wieder bei der Cross-DM im Frühjahr starten“, sagte der Schützling von Kurt Ring in der neuen Ausgabe von leichtathletik. Auch die WM 2011 und die Olympischen Spiele 2012 sind noch kein Thema für den Studenten. Vielmehr definiert er die EM 2012 in Helsinki (Finnland) und eine 5.000-Meter-Zeit von unter 13:40 Minuten im kommenden Jahr die nächsten Ziele.
Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...