Bekanntgabe auf Pressekonferenz nach NYC Marathon

New York, 7. November 2010 (ph/flotrack.org) - Der wohl größte Läufer aller Zeiten gab vor wenigen Minuten auf der Pressekonferenz nach dem New York City Marathon, sichtlich bewegt seinen Rücktritt vom Leistungssport bekannt. Sein Ausstieg bei KM 25 lässt sich wohl mit Knieproblemen erklären, die wenige Tage nach Ankunft in New York auftraten. Gerüchte darüber tauchten bereits kurz vor dem Start via Twitter auf, als Haile Gebrselassie erstmals Probleme anklingen ließ. Schon vor dem Marathon äußerte er gegenüber der US-Presse, dass man zurücktreten solle sobald man einen Gedanken daran verschwende. Nach einer langen und äußerst erfolgreichen Karriere scheint es bei ihm nun so weit zu sein und er greift diesen Gedanken in der Pressekonferenz auf. Hier geht's weiter zum Video der Pressekonferenz ...