Auch in Deutschland gibt es Lauftalente

Frankfurt, 27. Dezember 2010 (leichtathletik.de) - Dieter Hogen erlangte als Trainer der mehrfachen Boston- und Berlin Marathon-Siegerin Uta Pippig in den Neunziger Jahren internationale Anerkennung. Er selbst wuchs als Mittelstreckentalent in der ehemaligen DDR heran, bis er im Alter von nur 20 Jahren aus gesundheitlichen Gründen den Leistungssport aufgeben musste. Seit Mitte der Neunziger trainiert der heute 57-Jährige Weltklasse-Läufer aus Afrika. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...