Die LG Telis Finanz bündelt mit Corinna Harrer, Felix Hentschel und co. die Talentkräfte

harrer-wg-foto2010_wotrubafotoRegensburg, 30. Dezember 2010 (mz/wotruba) - Eine Frau, drei Männer und ihr Baby Leistungssport: Ihr starkes Interesse an der Leichtathletik hat die laufenden Studenten Corinna Harrer (19), Felix Hentschel (22), Felix Plinke (21) und Gerit Wagner (21) in Winzer zusammengeführt. Drei Jahre nach der Installation eines Athletenhauses am Regensburger Ziegetsberg investiert die LG Telis Finanz seit 1.Oktober mit einer Athletenwohnung für dieses Quartett mit Potenzial in die Zukunft. „Oft wird nicht falsch trainiert, sondern falsch gelebt“, sagt Kurt Ring, der Mann der 1000 LG-Ideen und in diesem Fall der Antreiber. „Das Haupt-Argument für meinen Wechsel waren sicher die sportlichen Belange, aber die Wohnung war zumindest mit ein Argument“, sagt Hindernisläufer Hentschel, der aus Bamberg kam. „In eine WG mit Nicht-Sportlern wäre ich nicht gegangen. Wir leben hier anders als die Durchschnitts-Studenten.“ Hier geht's weiter bei der MZ ...