Telis-Läufer Jonas Koller als Jugendlicher Mitfavorit

seubersdorf_fotomzSeubersdorf, 30. Dezember 2010 (MZ) - Am 31. Dezember um 11 Uhr gibt Sparkassendirektor Georg Werth das Startsignal. Viele engagierte Personen um den SV-Vorsitzenden Reinhard Platen haben wieder wochenlang zusammengearbeitet, um an Silvester den traditionellen Lauf in Seubersdorf starten zu können. Auch für den Jubiläumslauf gibt es wieder drei Streckenlängen. Läuferinnen und Läufer sowie die Jugend können sich zwischen 6300 Meter und 10200 Meter entscheiden. Die Schüler müssen 2600 Meter zurücklegen, sie starten bereits um 10.15 Uhr. Für die Nordic-Walker steht die 6300-Meter-Strecke zur Verfügung, sie starten zusammen mit den Läufern um 11 Uhr. Die Dreingabe zum Jubiläumslauf ist eine LED-Taschenlampe, die alle Läuferinnen und Läufer erhalten.Mitfavorit auf der zirka 6 km langen Mittelstrecke ist der Telis-Jugendliche Jonas Koller. Hier geht's weiter bei der MZ ...