Veronika Ulrich zum letzten Mal im blauen Telis-Trikot

ulrichveronika1_dm-halbmarathon10_kiefnerfotoBietigheim, 29. Dezember 2010 (orv) - Während Veronika Ulrich bei der 30. Auflage des Bietigheimer Silvesterlaufs zum letzten Mal das blaue Telis-Trikot trägt, startet Laufküken Corinna Harrer beim selben Event zum letzten Mal in der Jugendklasse. Da bei Straßenläufen nicht viel zwischen Jugend- und Frauenklasse unterschieden wird trägt die Regensburgerin auch die Prominummer F5 auf der Brust. Sie trifft im Schwäbischen auf der 11,2 km Distanz auf einen Großteil der deutschen Spitzenklasse. Simret Restle, Veronika Pohl, Christina Kröckert und Susanne Hahn haben gemeldet. Die für eine 800 m Läuferin "mächtigen" 11 Kilometer sollten die Regensburgerin nicht schrecken. Schließlich ist sie auch amtierende Deutsche 10 km-Vizemeisterin bei den Frauen.Bei den Männern trifft der Neunte der 10.000 m EM Christian Glatting auf Sebastian Hallmann, Filmon Ghirmai, Musa Roba-Kinkal und Jan Förster. Hier geht's zur offiziellen Veranstaltungsseite ...