Sieben TopläuferInnen der LG Telis Finanz reisen nach Chiclana

plinke-felix_dm-junioren-2010_kiefner-fotoRegensburg, 02. Januar 2011 (orv) - Der Winter hat im Dezember des vergangenen Jahres schon mal richtig zugeschlagen. Schnee und Glätte, dazu eisige Temperaturen machten das Laufen im Freien an vielen Tagen zum abenteuerlichen Unternehmen. So sind denn auch sieben der besten Telis-LäuferInnen froh, der weißen Heimat zumindest für zehn Tage mal den Rücken kehren zu können. Zusammen mit den fünf Telis-DLV-B-Kadern Susi Lutz, Corinna Harrer, Philipp Pflieger, Florian Orth und Felix Hentschel reisen die 1500 m-DM-Vierte von 2009 und der 2010 zweimal mit der 3x1000 m Staffel DM-Gold holende Mittelstreckler Felix Plinke am 2. Januar ins DLV-Trainingscamp nach Chiclana an der spanischen Mittelmeerküste nahe Jerez de la Frontiera. Alle Sieben träumen davon wieder einmal festen Boden unter den Füßen zu haben und nicht wie eine Zwiebel mit mehreren wärmenden Schichten herumlaufen zu müssen.