Bericht von Laufreport.de

harrer_niko10_lg-archivBietigheim, 31. Dezember 2010 (laufreport.de) -Noch überlegener als Sebastian Hallmann bei den Männern, gewann Corinna Harrer letztendlich bei den Frauen mit über einer halben Minute Vorsprung. Dabei führt sie 2010 noch die deutsche Bestenliste in der A-Jugend an, gilt jedoch als Ausnahmetalent. Gerade platzierte sie sich auf Rang 5 der U20 bei den Crosslauf-Europameisterschaften in Albufeira und führte dort das DLV-Team zum Gewinn der Silbermedaille. Die Mittelstreckenläuferin hat bereits 2009 in der U20 eine Silbermedaille bei Europameisterschaften über 800m gewonnen, ist im gleichen Jahr Deutsche Jugendmeisterin über 800m geworden und 2010 über 1500m, 5km und beim Cross. Nun beendete sie ihre Silvesterlaufpremiere gleich mit einem Sieg in 37:56 min. Hier geht's weiter bei laufreport.de ...