Der Schweizer zeigt sich bei GRR optimistisch

Berlin, 4. Februar 2011 (GRR) - Viktor Röthlin (Schweiz), Marathon-Europameister von Barcelona 2010: „Nein, Europas Laufsport ist nicht tot. Als europäischer Athlet hast du immer die Chance, bei einer Meisterschaft eine Medaille zu gewinnen. Aber es ist extrem wichtig den kompletten Fokus auf den ,Tag X’ zu legen. Diese absolute Konzentration auf ein bestimmtes Rennen ist unsere große Stärke. Ich selbst und andere haben dies in der Vergangenheit bewiesen und ich bin sicher, dass das auch in der Zukunft funktionieren wird.“ Hier geht's weiter auf den Seiten von german road races ...