Telis-Stabhochspringerin gewinnt Southland Indoor Championships

horn_usa11Houston/Texas, 27. Februar 2011 (stp) - Immer besser in Form kommt Telis-Stabhochspringerin Elena Horn in ihrer Wahlheimat Texas, wo sie seit einem Jahr studiert und die Leichtathletikmannschaft ihrer Universität im Stabhochsprung verstärkt. Nachdem sie sich nach langer Verletzungspause vor zwei Wochen mit guten 3,75m in die Saison eingestiegen war, konnte sie an diesem Wochenende beim wichtigsten Wettkampf der Hallensaison, den Southland Conference Indoor Championships, mit 3,90m erneut einen Sieg für „ihre“ Texas-Bobcats erringen. Aufgrund des Trainingsrückstandes noch immer aus kurzem Anlauf mit 12 Schritten springend, ist diese Leistung sehr hoch einzuschätzen, zumal die Telis-Athletin auch bei der nächsten Höhe von 4,02m nicht chancenlos war.