Dennis Pyka Zweiter in Antalya

pyka_dennis1_dm-halbmarathon10_kiefnerfotoAntalya, 6. März 2011 (leichtathletik.de/orv) - Der Regensburger Dennis Pyka, Deutscher Marathonmeister von 2010, belegte am Sonntag beim Halbmarathon in Antalya (Türkei) den zweiten Rang. Einen Tag nach seinem 39. Geburtstag musste er in 1:09:53 Stunden nur dem Türken Murat Ertas (1:06:08 h) den Vortritt lassen. Bei den Frauen gewannen die russischen Zwillinge Olesya (1:17:12 h) und Elena Nurgalieva (1:18:36 h). Die schnellsten Marathonläufer waren Ahmet Arslan (2:38,09 h) und Birgit Lennartz (LLG St. Augustin; 3:04:00 h). In diesem Rennen wurde Rieke Mayer-Tancic mit einer 3:11er Zeit Dritte. Dennis Pykas Frau Margit Mauren steigerte sich im Halbmarathon auf eine 1:35:17. Die Wettkämpfe wurde durch sintflutartige Regenfälle stark beeinträchtigt.