Regensburger Läufer/Innen mischen wieder stark mit

volkesteffi2_blv10km2010_kiefnerfotoBurgebrach, 1. April 2011 (blv-online) - Der Wettbewerb über 10 Kilometer gilt als Klassiker für die Straßenläufer. Diese Distanz laufen sowohl die Marathonläufer als auch Mittelstreckler. Den bayerischen Rekord hält Andrea Holzschuh mit 32:58 Minuten, bei den Männern hat Carsten Eich (beide LAC Quelle Fürth/TSV 1860 München) mit 28:22 Minuten die Bestleistung aufgestellt. Bei den diesjährigen bayerischen Meisterschaften über 10 Kilometer in Burgebrach am Sonntag sind solche Zeiten freilich nicht zu erwarten.„Ich möchte meinen Titel verteidigen“, so Tobias Gröbl (LG Zusam) Er wird nach Burgebrach reisen. Den Mittelstreckler und bayerischer Crosslaufmeister 2011 könnten seine Spurtfähigkeit und Erfahrung bei Meisterschaften auf dem letzten Kilometer begünstigen.In der Konkurrenz der Frauen ist die Favoritin klar zu erkennen. „Ich fahre sehr siegessicher nach Burgebrach“, so sieht Corinna Harrer (LG Telis Finanz Regensburg) dem kommenden Wochenende entgegen. Hier geht's weilter bei blv-online ...