Ehemaliger Bundestrainer und Teamleiter stellt sein gebündeltes Fachwissen vor

buch-cover-poehlitzRegensburg/Kürten, 2. April 2011 (orv) - Diese anspruchsvolle Neuerscheinung ist für ambitionierte Leistungsläufer, Geher und ihre Trainer, Sportstudenten, für das Trainerstudium an der Trainerakademie, der Trainerschule des DLV, den Sportinstituten und die Lehre in den Landesverbänden im In- und Ausland eine Fundgrube zur Unterstützung der Ausbildung, vermittelt umfangreiche eigene Erfahrungen des Autoren aus einer inzwischen mehr als 50-jährigen Arbeit im Leistungssport. Auch sie finden für sich und ihre Talente viele praxisorientierte Tipps für das tägliche Training und eine erfolgreiche Wettkampfgestaltung. Aus der Praxis für die Praxis.

 

Es ist nicht alltäglich, wenn ein Trainer in seinem Leistungssportleben in allen Laufdisziplinen vom Sprint bis zum Marathonlauf bzw. Gehen Sportler erfolgreich selbst trainiert hat. Schon früh verfolgte Lothar Pöhlitz das Ziel, komplexes Training im langfristigen Aufbau von Talenten bis zum Spitzenathleten immer mehr zu optimieren, Lauftechnik und Laufökonomie stetig zu verbessern, für die Mittelstrecken, Langstrecken, den Marathonlauf und das Gehen eine differenzierte Kraftausbildung als Teil des Leistungsfortschritts dem Erkenntnisfortschritt anzupassen und die Rolle der Schnelligkeit/Schnellkraft, vor allem im Nachwuchsleistungstraining, zu definieren. In vielen Veröffentlichungen und zuletzt auf der Internetplattform www.la-coaching-academy.de hat er in den letzten Jahren bereits einen Teil seiner Erfahrungen publiziert.

Im neu erscheinenden Fachbuch hat Lothar Pöhlitz vor allem für Trainer und Sportler mit Zielrichtung Spitzenleistung bei Olympischen Spielen / WM / EM, aber auch für alle die ambitionierten Läufer, die auf den Strecken vom 800 m – bis zum Marathonlauf und im sportlichen Gehen, die ihre individuellen Möglichkeiten noch besser ausschöpfen möchten, ausgewählte verallgemeinerte trainingsmethodische Wege und praktische Erfahrungen aus mehr als vier Jahrzehnten Arbeit als Trainer, Cheftrainer und Sportwissenschaftler aufgeschrieben (bis 1979 im Hochleistungssportsystem der DDR, von 1980 - 1998 als hauptamtlicher Bundestrainer Lauf im Deutschen Leichtathletikverband (DLV) und 1984 in Los Angeles, 1988 in Seoul und 1996 in Atlanta als Olympiatrainer für Deutschland).

Neben notwendigen theoretischen Grundlagen und Erkenntnissen aus der eigenen langjährigen Trainingspraxis, aus der Trainingslehre, der Sportmedizin und der sportpraktischen Psychologie, finden sie Beiträge zum Schüler- und Jugend-Aufbautraining, Vorschläge zur Weiterentwicklung der Eliteschulen des deutschen Sports, zur Arbeit mit Talenten die nach Spitzenleistungen streben, verallgemeinerte Vorschläge für das trainingsmethodische Vorgehen im Anschluss- und Spitzenbereich und konkrete praktische Erfahrungen aus erfolgreichen Vorbereitungen auf Wettkampfhöhepunkte auf den einzelnen Lauf- / -Gehstrecken, auch durch Höhentraining.

Auf ausführliche medizinisch-biologische Grundlagen oder Grundlagen der Trainingslehre wurde bewusst verzichtet, weil sie in vielen Fachbüchern, schon oft wiederholt nachzulesen sind.

„Da ich ein anspruchsvolles Fachbuch ohne Sponsoreneinfluss und Werbung wollte, haben wir uns entschlossen das Buch in Eigenproduktion mit der umfangreichen Hilfe durch Kurt Ring, Lukas Ziegler und Doris Scheck bei Scheck-Druck Hemau selbst herzustellen. Auf den ersten Blick erscheint der anvisierte Preis von etwas mehr als 50.- Euro sehr hoch. Dafür erhalten Sie aber ein ungewöhnliches Buch (Format 21x28,75 cm / DIN A4 mit 386 Seiten) in Hochglanzpapier und mit vielen Tabellen, Abbildungen und Fotos. Es ist ein Buch, wie es gegenwärtig nicht auf dem Markt ist und alle olympischen Lauf- und Gehdisziplinen von 800 m bis zum Marathonlauf – einschließlich des Schüler- und Jugend-Aufbautrainings , der Leistungssport - Ernährung, der sportpraktischen Psychologie sowie des Höhentrainings behandelt“ (Lothar Pöhlitz).

Wir beabsichtigen das Buch am 4.6.2011 bei der Sparkassen-Gala 2011 in Regensburg zu präsentieren. Vorbestellungen mit vollständiger Adresse von Interessenten bitten wir an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten. Wenn das Buch auslieferungsbereit ist werden wir sie kurzfristig informieren.