Telis-Weitspringerin mischt deutsche Spitze auf

weitzel_m5_foto_chaiRegensburg, 8. April 2011 (leichtathletik.de) - Ein frischer Wind hält die deutsche Leichtathletik-Szene auf Trab. leichtathletik.de stellt Ihnen die Newcomer und frischen Gesichter, die sich im vergangenen Winter in den Vordergrund gekämpft haben, in einem Kurzportrait vor. Auf diese Athletinnen und Athleten sollte man auch in der Freiluftsaison wieder ein Auge haben. Michelle Weitzel ist eine echte Wettkämpferin. Wenn es gilt, dann kann sie auch ihre Leistung abrufen. Und überraschen. Das gelang ihr bei der Hallen-DM in Leipzig, als sie plötzlich einen Satz auf 6,61 Meter in die Grube brachte und ihre Konkurrenz schockte. Diese konnte nicht mehr kontern, der Titel und auch ein Startplatz bei der Hallen-EM gehörten der 23-Jährigen. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...