Sechs Bayern vom DLV für Team-EM in Stockholm berufen

Harrer_Sujew1_gala11_kiefnerfotoRegensburg, 11. Juni 2011 (blv-sport.de) - Dass Malte Mohr (LG Stadtwerke München) die deutschen Farben im Stabhochsprung vertritt, dürfte ebenso wenig eine Überraschung sein, wie die Berufung seines Vereinskameraden Tobias Unger über 100 Meter sowie die 4 x 100-Meter-Staffel. Auch Stadtwerke-Sprinter Marius Broening ist seit geraumer Zeit eine feste Größe im DLV-Sprintquartett, genauso wie Jonas Plass (asics Team Wendelstein über 4 x 400 Meter. Als Anerkennung für seine starke Hallensaison darf David Gollnow (TSV Erding) mit nach Stockholm fahren. Bereits angedeutet hatte sich die Berufung von Corinna Harrer (LG Telis Finanz Regensburg) für die 3000-Meter-Strecke. Hier geht's weiter bei blv-sport.de ..