TELIS-Athletin erste deutsche 1500m-Läuferin unter 4:10min seit 2005

harrercorrina_gunzenhausen_kiefnerfoto_kopie_kopieWatford (GB), 11. Juni 2011 (pf) - "Coco" Harrer erzielte im britischen Watford bei London auf Rang zwei eine neue persönliche 1500m-Bestzeit von 4:09,63min. Das ist nicht nur deutsche Jahresbestzeit, sondern auch die schnellste Zeit einer deutschen Läuferin über diese Distanz seit 2005, als Antje Möldner das letzte Mal unter der 4:10min-Schallmauer geblieben ist. Trotz der widrigen Wetterbedingungen vor Ort - es war kühl und winidig - nutze die Wenzenbacherin das Grand Prix Meeting des British Miler Clubs, lief mit 2:45min über die 1000m Marke und konnte das Rennen mit einem starken Finish auf dem zweiten Stockerlplatz beenden. Damit konnte sie vor ihrem Team-EM Einsatz in Stockholm kommende Woche nochmals wichtige internationale Rennpraxis sammeln und nicht zuletzt auch ihre Nominierung über die 3000m mehr als bestätigen.