Mehr als Christian Reif gegen Sebastian Bayer

weitzelmichelle2_dm-halle11_kiefnerfotoBad Langensalza, 1. Juli 2011 (leichtathletik.de) - Wenn am Samstag (2. Juli) die bereits 18. Auflage des Weitsprung-Meetings in Bad Langensalza über die Bühne geht, rückt auch ein deutscher Zweikampf in den Fokus. Europameister Christian Reif (ABC Ludwigshafen) trifft zum ersten Mal in diesem Jahr direkt auf Hallen-Europameister Sebastian Bayer (Hamburger SV). Nach einem gelungenen Saisoneinstieg, bei dem die Rehlingerin mit 6,81 Metern bis auf neun Zentimeter an ihre persönliche Bestleistung herankam, hat sich Bianca Kappler auch für Bad Langensalza einiges vorgenommen. „In Wesel habe ich beim Absprung noch zehn Zentimeter am Brett verschenkt. Das macht mich zuversichtlich, dass ich meine Bestweite angreifen kann.“ Mit dabei sind auch die Hamburgerin Nadja Käther und die Deutsche Hallenmeisterin von der LG Telis Finanz Regensburg, Michelle Weitzel. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...