Sind diese Meisterschaften noch zeitgemäß?

München, 14. Juli 2011 (raithel/blv-online) - Neu ist das nicht, dass der größte Teil der Spitzenathleten und -athletinnen kurz vor Bayerischen und Deutschen Meisterschaften aus meist nachvollziehbaren Gründen auf die Teilnahme an den Titelkämpfen der Bezirke verzichtet. Das fiel in diesem Jahr noch mehr als sonst ins Gewicht, weil sich wegen der heuer sehr späten Oster- und Pfingstfeiertage die Termine im Hochsommer besonders eng zusammendrängen. Hier geht's weiter bei blv-online ...