In Ninove will das Telis-Ass unter 4:08 rennen

Harrer1_neustadt11_kiefnerfotoRegensburg, 4. August 2011 (orv) - Für Corinna Harrer geht's erneut nach Belgien. Nach ihrer deutschen Jahresbestleistung von Gent (4:08,63) will sie nun in Ninove unter den 4:08 bleiben. Dabei kommst zum großen Showdown mit ihrer deutschen Konkurrenz Elina Sujew und Denise Krebs beziehungsweise mit der Türkin Tugba Karakaya, Silbermedaillengewinnerin von Ostrava und mit ihr bestleistungsgleich und der Gent-Bezwingerin Nicole Sifuentes aus Kanada. Favoritin des Rennens ist die Holländerin Susan Kuijken, die in diesem Jahr schon 4:06,29 gelaufen ist.