Die Berichte von Michelle aus Shenzen

weitzel-pietsch11_lexfotoShenzen, 13. August 2011 (Michelle Weitzel) - Das letzte Krafttraining mit meinem mich hier betreuenden Trainer Günther Eisinger (Steffi konnte leider nicht mit nach China) hat sich gut angefühlt und obwohl ich zumindest vom Kopf her noch ein bisschen müde von der Reise bin, fühlen sich meine Beine schon wieder ganz frisch an! Heute haben wir Karten für die Schwimmfinals am Abend und außerdem findet danach auch die erste Medaillenparty der Deutschen statt. Als gestern die Schweizer Radfahrer, denen ein Doppelsieg gelang, von ihrer Mannschaft mit Kuhglocken und lautem Applaus in Empfang genommen worden, war einem schon ein wenig anders zumute… mal sehen, wie es heute bei uns wird! Hier geht's zum Artikel über den Flug und die Unterkunft und hier zu der Eröffnungsfeier und den letzten Trainingseinheiten ...