Tom Bechert auf Platz vier

Hartfiel1_DM-Mehrkampf11_KiefnerfotoVaterstetten, 28. August 2011 (orv) - Nach dem ersten Tag der Deutschen Mehrkampfmeisterschaften liegt das Männer-Zehnkampfteam in Reichweite von Gold. Nocht einmal 300 Punkte fehlen auf das führende Trio der LAV asics Tübingen. Auch in der Einzelwertung ist für Tom Bechert nach 11,36 - 6,61 - 13,80 - 1,79 - 50,46 noch einiges möglich. Mit 3634 Punkten liegt er 91 Zähler hinter dem ehemaligen WM-Teilnehmer André Niklaus auf Platz vier. Di8e teilweise eher ernüchternden Einzelergebnisse aller Teilnehmer sind wohl dem drastischen Witterungsumbruch von über 20 Grad geschuldet. Malte Hartfiel liegt derzeit bei den Männern auf Platz zehn, Matthias Lüsters bei den Junioren auf Rang acht.