Arne Gabius als bester Deutscher Vierter in Berlin

Flgel1_DM10km11_VolkefotoBerlin, 9. Oktober 2011 (leichtathletik.de) - Beim 10-Kilometer-Lauf "Berlin läuft" ist Arne Gabius (LAV Asics Tübingen) am Sonntag in 28:58 Minuten als bester Deutscher auf Platz vier gelaufen. Vorjahressieger Leonard Komon (Kenia) gewann in starken 27:15 Minuten, verpasste seinen Streckenrekord aber knapp. Bei den Frauen siegte Mara Yamauchi (Großbritannien) in 32:19 Minuten. Arne Gabius war so schnell wie noch nie über 10 Kilometer. Der Deutsche Meister über 5.000 Meter auf der Bahn steigerte sich um 19 Sekunden. In 28:58 Minuten kam er auf Platz vier und war damit genauso schnell wie Musa Roba-Kinkal (SC Gelnhausen), als der sich in Oelde den Deutschen Meistertitel holte. Julian Flügel (LG Telis Finanz Regensburg) blieb in 29:56 Minuten auch noch unter 30 Minuten. Diese Leistung brachte ihm Platz zehn. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...