Der Sportausschuss stimmt für Bewerbung für die U-23-Meisterschaft

Regensburg, 30. November 2011 (mz/scharf) - Bürgermeister Gerhard Weber wählte ein sportliches Bild: „Sie können den Startschuss für dieses Projekt geben“, sagte er zu den Stadträten. Diese ließen sich im Sportausschuss nicht lange bitten: Das Ansinnen der Stadtverwaltung, dass sich Regensburg für die Leichtathletik-Europameisterschaft der Unter-23-Jährigen im Jahr 2015 bewirbt (MZ berichtete bereits), traf auf breite Zustimmung. Nur Richard Spieß von den Linken stimmte dagegen – ansonsten waren sich alle einig, dass die geschätzten Gesamtkosten von einer Million Euro gut investiert wären. Hier geht's weiter bei der MZ ...