Telis-Läuferin nach langer Verletzungspause wieder zurück

danner_dreier1Lyon, 11. Dezember 2012 (orv) - Christiane Danner hat am vergangenen Sonntag bei den französischen Universitätsmeisterschaften im Crosslauf Platz 3 hinter der Französin Claire Navez (Lyon) und der für die Uni Grenoble startenden Kölnerin Ursula Gatzweiler belegt. Auf der 5315m langen Strecke im Sportpark von Reims (Region Champagne) setzte sich die Französin nach etwa zwei Kilometern ab, während die beiden Deutschen sowie eine Athletin aus Paris die Verfolgertruppe bildeten. Nachdem Christiane Danner kurzzeitig einen kleinen Abstand zu den beiden anderen herausgelaufen hatte, zeigte sich Ursula Gatzweiler in den zahlreichen kurzen und steilen Anstiegen stärker. Christiane Danner lief schließlich in 19:32 min sechs Sekunden hinter der Kölnerin und 45 Sekunden hinter der Siegerin ins Ziel.

Die französischen Uni-Crossmeisterschaften waren im Vergleich zu den deutschen Hochschulmeisterschaften teilnehmermäßig gut besetzt: Im Frauenrennen traten 140 Läuferinnen an, bei den Männern waren 240 Athleten am Start. Nach dem Qualifikationscrosslauf vor drei Wochen ist es der zweite Wettkampf nach sechsmonatiger Verletzungspause für die 23-jährige Telis-Athletin. „Das Rennen war super zum Wiedereinstieg. Außer Ursula kannte ich niemanden, somit konnte ich ohne Druck laufen", äußerste sich die Regensburgerin positiv zum Comeback.