Lauf und Sport König bietet einzigartige und weiter verbessert Technik

Harrer1_niko2011_goestlfotoRegensburg, 16. Dezember 2011 - Irgendwie klingt es, als wolle man aus einem X ein U machen: Der Läufer im Winter möchte, dass ihn die Kleidung einerseits vor Wind, Kälte und Regen schützt – andererseits, dass der Schweiß von der Haut weg nach außen transportiert wird. Schutz vor Wind und Wetter ist für Läufer das Thema in den kommenden Monaten. Dabei soll das Körperklima auch noch stabil gehalten und die maximale Leistungsfähigkeit aufrecht erhalten werden. Das sind ganz schön viele Wünsche auf einmal, aber diese werden immer besser erfüllt, da eine einzigartige Idee aus den 60er- Jahren immer mehr weiterentwickelt und verbessert wird. Der US-Chemiker Robert W. Gore war es, der Ende der 60er-Jahre eine ganz besondere Form der Verarbeitung von Polytetrafluorethylen entdeckte. Durch seine Entdeckung ist es möglich geworden, die besonderen Eigenschaften dieser chemischen Verbindung auf textile Produkte zu übertragen. Hier finden Sie mehr Informationen von Lauf und Sport König und den LEX Laufexperten ...