Regensburger Lauf-Ass plant die neue Saison

Harrer1_cross-EM11_johnfotoRegensburg, 03. Januar 2012 (leichtathletik.de) - Corinna Harrer war 2011 eine der erfolgreichsten deutschen Läuferinnen. Die 20-Jährige von der LG Telis Finanz Regensburg wurde Deutsche Hallenmeisterin über 3.000 Meter, musste über 10.000 Meter nur Sabrina Mockenhaupt (LG Sieg) den Vortritt lassen, holte den DM-Titel über 1.500 Meter und krönte das Jahr mit U23-EM-Bronze auf ihrer Spezialstrecke und im Crosslauf. Beim Trierer Silvesterlauf musste Corinna Harrer nur der Äthiopierin Almensh Belete den Vortritt lassen. Hier geht's weiter auf leichtathletik.de ...