Nach erfolgreichem Hallenstart optimistisch in die Saison

Spindler_Glonegger1_blv-halle12_kiefnerfotoRegensburg, 25. Januar 2012 (orv) - Es war kein Fehlstart, den die Telis-Athleten/Innen beim Saisonstart in der Fürther Halle hinlegten. Gleich zwölf Mal findet man Regensburger/Innen in derr neu veröffentlichten Hallen-Bestenliste des DLV unter den Top ten. Den Vogel schoss dabei Hürdensprinterin Pamela Spndler mit Position eins in der derzeitigen Jahresbestzeit von 8,24 ab. Weitere Favoriten auf Edelmetall bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in gut vier Wochen halten sich noch in Lauerstellung. Im Einzelnen sind platziert: Michelle Weitzel (7./Weit), Pamela Spindler (60m H/1.), Corinna Harrer (3./1500m - 5./3000m), Maren Kock (6./3000m), Manuel Ziegler (4./Drei), Philipp Pflieger (4./3000m - 7./1500m), Julian Flügel (7./3000m), Florian Orth (3./1500m), Erik Somssich (5./1500m) und Felix Plinke (6./1500m). Jana Soethout liegt über 3000m an 11. Position. Hier geht's zur Bestenliste auf leichtathletik.de ...