LG Telis Finanz erfolgreichster Verein

Ohrdruf, 8. März 2012 (gw) - Die Deutschen Crossmeisterschaften können aus Regensburger Sicht als voller Erfolg verbucht werden. Besonders die hervorragenden Mannschaftsresultate mit Goldmedaillen bei den Frauen und Männern über die Mittelstrecke sprechen für sich. Bei den Frauen belegte die zweite Mannschaft sogar noch den dritten Rang. Corinna Harrer setzte sich im Rennen der Juniorinnnen durch und belegte damit bei den Frauen Platz 3. Im Rennen ihrer Altersklasse kam Steffi Volke auf Rang 1 ins Ziel. Sehr erfreulich war auch der dritte Platz von Philipp Pflieger, der damit seine gute Form unter Beweis stellte. Silber durfte sich in der Endabrechnung auch Jonas Koller umhängen lassen - er lies nur dem stark auftrumpfenden Homiyu Tesfaye Heyi den Vortritt.