Schülern fehlt Sport

Schwerin, 3. Mai 2012 (Schweriner Volkszeitung) - Sie laufen langsamer, springen kraftloser und werfen nicht mehr so weit wie früher - mit den sportlichen Leistungen von Schülerinnen und Schülern in Mecklenburg-Vorpommern geht es bergab. Sportwissenschaftler und Sportlehrer wollen Sportmuffel darum auf Trab bringen. Über Strategien dafür informieren sie sich in Rostock auf der diesjährigen Schulsportkonferenz Leichtathletik. Hier geht's weiter bei der Schweriner Volkszeitung ...