Schützling von Telis-Trainer Stefan Wimmer erzielt 5713 Punkte im Siebenkampf

Desenzano/I, 6. Mai 2012 (leichtathletik.de) - Beim Mehrkampf-Meeting in Desenzano (Italien) hat Dmitriy Karpov (Kasachstan) am Wochenende im Zehnkampf 8.172 Punkte erzielt und siegte mit knapp 500 Punkten Vorsprung. Der ehemalige WM-Dritte erreichte zuletzt 2008 eine höhere Punktzahl. Seine stärksten Einzelleistungen zeigte er im Kugelstoßen (16,22 m) und Stabhochsprung (5,15 m). Liane Weber (LG Stadtwerke München), derzeit in Regensburg ansäßig und bei Telis-Coach Stefan Wimmer trainierend, blieb im Siebenkampf mit 5.713 Punkten noch gut 200 Punkte hinter ihrer Bestleistung zurück und belegte Platz sieben, der Sieg ging an die Griechin Sofia Ifadidou (6.109 Punkte).