Regensburgerin zum dritten Mal Ass des Monats

36438_harrer_c_dm12_foto_kiefnerWattenscheid, 18. Juni 2012 (leichtathletik.de) - Die frischgebackene Deutsche Meisterin Corinna Harrer (LG Telis Finanz Regensburg) hat auch bei der Wahl zum „Ass des Monats Mai“ die Konkurrenz hinter sich gelassen. Mit einer Reihe von Bestleistungen und einem beherzten Auftritt in der Diamond League hat sie die Gunst der Leichtathletik-Fans gewonnen.Corinna Harrer hat Ende Mai über 1.500 Meter in 4:04,91 Minuten die Norm für die Olympischen Spiele unterboten. Wenig später konnte sie beim Diamond League-Meeting in Rom mit Platz fünf in 4:04,30 Minuten sogar noch einen drauf setzen. Seit 2001 war keine Deutsche schneller.Diese Leistung belohnten auch die leichtathletik.de-User, die die 21-Jährige mit 46,86 Prozent der Stimmen zum „Ass des Monats Mai“ wählten. Hier geht's weiter auf leichtathletik.de ...