Regensburger Leichtathletin hat sich in Helsinki für das 1500-m-Finale am Sonntag qualifiziert

Corinna_Harrer_Helsinki_KiefnerHelsinki 30. Juni 2012 (mittelbayerische.de) - Corinna Harrer hat bei der Leichtathletik-EM in Helsinki das 1500-m-Finale am Sonntag erreicht. In 4:11,59 Minuten kam die Regensburgerin nur eine Hundertstelsekunde hinter Russlands Mitfavoritin Jekaterina Gorbunowa ins Ziel des Vorlaufs. Zuvor war Denise Krebs aus Wattenscheid als Neunte in 4:12,79 klar ausgeschieden. Hier geht's weiter auf mittelbayerische.de ...