„......da hat man gesehen wo es hingehen muss“ (S. Heinrich Eurosport 11.7.12)

Kürten, 19. Juli 2012 (Eine Nachbetrachtung zur U20 - WM 2012 von Lothar Pöhlitz) - Am Ende der Nachwuchsweltmeisterschaft 2012 in Barcelona kann man für den DLV - U 20 – Nachwuchs Platz 3 in der Nationenwertung, Platz 5 in der Medaillenwertung, 2 x Gold und 4 x Silber durchaus positiv bilanzieren. Auch wenn es noch eine Reihe erfreulicher Anschlussleistungen und viele persönliche Bestleistungen gab „wir“ haben in 40 Einzeldisziplinen nur 6 Medaillen gewonnen. Das war spürbarer Wertmaßstab für die Medien und auch Eurosport, denen für die umfangreichen und auch kritischen Übertragungen ein Extralob gebührt. Da es sich ja um das Voraussetzungspotential des DLV für den Hochleistungsbereich in den nächsten Jahren handelt, soll mit dieser Bestandsaufnahme zugleich auf Reserven – natürlich vor allem für die Mittel- und Langstrecken - aufmerksam gemacht werden. Hier geht' weiter auf la-coaching-academy.de ...