Trainer nutzen das Spezialwissen ihres Teams

22. Januar 2009 (© Lothar Pöhlitz) - Im Hochleistungstraining sollen Trainer Experten sein, die bereit sind die Erfahrung und das Wissen anderer qualifizierter Personen zur Optimierung des Gesamtprozesses der Leistungsentwicklung in die Arbeit einzubeziehen. Solche speziellen Fähigkeiten bzw. Spezialwissen haben Ärzte, Physiotherapeuten, Psychologen, Biomechaniker, Leistungsdiagnostiker, Ostheopathen, Ernährungsexperten, Manager (vor allem zur Regelung finanzieller Angelegenheiten und der Findung und Zusammenarbeit mit Sponsoren. Innerhalb einer leistungsstarken Gruppe könnte man sich auch einen Manager als Leiter des ganzen „Unternehmens“ vorstellen) etc. Hier geht's weiter bei der Leichtathletik Coaching-Academy ...