Telis-Athletin "down under" stark mit dem Stab

Melbourne/Australien, 30. Januar 2009 (orv) –Telis-Stabochspringerin Iris Hill hat in ihrem Winterquartier Australien den W40-Weltrekord geknackt. In Aberfeldie bei Melbourne übersprang sie 3,50, nachdem sie bei 3,05 in den Wettbewerb eingestiegen war. Die Regensburgerin war erst am 16. Januar dieses Jahres vierzig Jahre alt geworden.