Tages – Ernährungsplan für Trainingslager

Trainingslager-Ernährung 14. März 2009 (© Lothar Pöhlitz) - Bei einer Selbstverpflegung in Trainingslagern können auf der Grundlage langer praktischer Erfahrungen die folgenden Vorschläge (wahlweise) für die einzelnen Mahlzeiten vor allem auch „für Einzelgänger“ eine Planungs- bzw. Orientierungshilfe sein. 2 - 3 x wöchentlich sollten die gängigen „Pasta-Übertreibungen“ durch eine optimale Mahlzeit mit Fleisch oder Fisch als Mischkost - Hochleistungsmenü im Restaurant eine ausreichende Kalorienzufuhr sichern aber auch Abwechselung schaffen. Vor allem an Tagen wo nur einmal am Vormittag trainiert wird ist eine solche Mittagsmahlzeit wichtig und zu favorisieren. Planen Sie innerhalb ihres Tages-Organisationsplanes ausreichende Zeit für die Mahlzeiten: gut vorbereiten (einschließlich einer wenigstens brauchbaren Tischhygiene) und das Essen genießen ist gut für die Regeneration, aber auch gut für die Seele. Hier gehts weiter bei der Leichtathletik Coaching-Academy ...