Telis-Langstrecklerin überzeugende Zweite in Bietigheim - Conny Türk läuft stark in Bonn

Conny Türk (Kiefner-Foto)Bietigheim, 31. Dezember 2008 (orv) – Ein Silvesterrennen reicht Telis-Ass Veronika Ulrich nicht. Nachdem der Frankfurter Lauf schon vorgezogen stattfand, stellte sich die Regensburgerin in Bietigheim am Silvestertag selbst nochmals an die Startlinie und lieferte ein tolles Rennen ab. Zirka eine Minute hinter Olympiastarterin Melanie Kraus bewältigte sie die 11,2 km als Zweite in 38:22, Teamkollegin Michaela Schedler wurde Neunte in 41:21. Endlich wieder im Geschäft ist auch wieder Telis-Langstrecklerin Conny Türk. Mit nur wenig Trainingskilometern in den Beinen sprangen beim Bonner 10km-Rennen immerhin formidable 37:06 heraus. Fürs neue Jahr wünscht sich die so sehr mit ihrem immer krankheitsanfälligem Körper ringende Athletin nur eins: "Gesund bleiben und laufen können." Auch Telis-Mittelstreckler Sebastian Zundler war nach seinem Beinahe-Streckenrekord in Staufen Syrgenstein über sehr bergige 6,3 km in 21,18 zufrieden.