Michael Reinsch in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

fitschen-jan-200710. April 2009 - Im vergangenen Jahr stand er verletzt an der 42,195 Kilometer langen und von 40.000 Teilnehmern belebten Strecke von Berlin und gab sich bittersüßen Gefühlen hin: dem Leid, nicht rennen zu dürfen, und dem Rausch, der die Menschen bei den Rekordläufen von Haile Gebrselassie und Irina Mikitenko erfasste. „Letztes Jahr habe ich mir die Nase machen lassen“, scherzt Jan Fitschen, „jetzt lasse ich mich mit Botox behandeln.“ Seinen Humor verliert der Europameister aus Wattenscheid nicht. Seine Stimmung dagegen nähert sich manchmal dem Tiefpunkt. Wie sollte es anders sein bei einem Läufer, der seit bald einem Dreivierteljahr nicht rennen kann? Hier geht's weiter auf den Seiten der German Road Races ...