Michael Röhling wird Zweiter in der M30

Kallmünz, 18. April 2009 (Köhler) - Bei nahezu perfekten äußeren Bedingungen fand der 9. Kallmünzer Frühlingslauf statt. Insgesamt waren wieder knapp mehr als 500 Teilnehmer am Start. Den Hautplauf über 10km gewann Korbinian Schönberger (DJK Gleiritsch) mit 32:40min deutlich vor Tobias Plößl (34:10 - Skivereinigung Amberg). Bei den Frauen gewann Anna Petermichl (40:13 - LV Deggendorf) vor Angela Heinzel (41:52 - TRISTAR Regensburg). Beim Halbmarathon trugen sich Manfred Rubenbauer (1:16:08 - RSC Neukirchen) und Petra Stiegler (1:30:39 - TWin Neumarkt) in die Siegerliste ein.
Beim 10km Lauf waren die TELIS-Männer Michael Röhling (36:18, 2. M30) und Oliver Köhler (37:14, 5. MHK) im Vorderfeld dabei.