Insgesamt wurden Nutzer aus 41 Ländern gezählt

schwab2_gala09_kiefnerfotoRegensburg, 10. Juni 2009 (leichtathletik.de) - Die große Resonanz auf das Regensburger Live-Stream-Angebot hat am vergangenen Sonntagnachmittag die Kapazitäten gesprengt, was wiederum zu stockenden Bilder führte. Wie die LG TelisFinanz Regensburg am Mittwoch bekannt gab, wurden „10.361 eindeutige Besucher und 20.874 Seitenaufrufe“ alleine auf das Bewegtbild-Angebot gezählt. 45 verschiedene Websites haben nach Angaben des Veranstalters auf den Stream verlinkt. Der Großteil der Besucher fand den Weg dorthin über leichtathletik.de. Insgesamt wurden Nutzer aus 41 Ländern gezählt. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...