„Berlin, Berlin, auf geht’s nach Berlin“

harksen_ruediger_dhm09_foto_gantenberg_001Leiria/POR, 19. Juni 2009 (leichtathletik.de) - Mit lautstarken Sprechchören „Berlin, Berlin, auf geht’s nach Berlin“ hat sich die deutsche Mannschaft bei der Teamsitzung am Freitagvormittag auf die am Wochenende (20./21. Juni) in Leiria (Portugal) mit der Mannschafts-Europameisterschaft anstehende Aufgabe und die WM an der Spree als Saisonhöhepunkt im August eingeschworen.Damit ging auch gleich der Wunsch von Rüdiger Harksen, dem Cheftrainer Track des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV), in Erfüllung. „So einen tollen Spirit wie im März bei der Hallen-EM in Turin hatte ich noch nie erlebt. Dieser Teamgeist muss weiterleben.“ Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...